Angebote zu "Next" (985 Treffer)

The Neighbourhood
€ 31.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Foto: 4th and Bleeker Das Quintett The Neighbourhood aus dem kalifornischen Newbury Park wandelt äußerst gelassen und gekonnt auf dem schmalen Grat zwischen angriffslustigem Rock, anspruchsvollem Pop und geschmeidigem RnB ? und hat sich damit eine sehr treue Fanbasis in den USA erspielt. Gleich ihre zweite veröffentlichte Single, der kraftvolle Song ?Sweater Weather?, avancierte zu einem der meistgespielten Songs des US-Radios im Jahr 2012 und stieg gleichzeitig in die Top Ten der US-Rock- und US-Pop-Charts sowie bis auf die Spitzenposition der US-Alternative-Charts. Ein Triple, das so nur den wenigsten Bands gelingt, bei The Neighbourhood aufgrund der frischen Mixtur dieser drei Elemente aber absolut nachvollziehbar ist. Nach ihrem 2013 veröffentlichten, ebenfalls sehr erfolgreichen Debütalbum ?I Love You.? sowie dem Ende 2015 veröffentlichten, zweiten Album ?Wiped Out!? erschien im März mit dem schlicht ?The Neighbourhood? betitelten dritten Longplayer der nächste Geniestreich. Nun kommt die Band, begleitet von der erst Ende September veröffentlichten, neuen EP ?Ever Changing?, zwischen dem 1. und 4. Februar 2019 für drei Konzerte in Köln, Hamburg und Berlin erneut live nach Deutschland. Fünf Freunde sollt ihr sein ? dieser Grundsatz gilt für Bandneugründungen in ganz besonderem Maße. Und er traf auch für die fünf College-Kumpels Jesse Rutherford (Gesang), Jeremy Freedman (Gitarre), Zach Abels (Gitarre), Mikey Margott (Bass) und Bryan Sammis (Schlagzeug) zu, als sie 2011 die Band The Neighbourhood gründeten. Trotz ihres jungen Alter von erst 18 Jahren fanden sie zügig einen ganz eigenen Stil, der ebenso rockig wie poppig klingt und zudem den Soul des guten modernen RnB mit ihren Rock-Wurzeln verbindet. Bereits ein Jahr nach der Gründung erschien die erste EP ?I?m Sorry...? und kletterte unmittelbar bis auf Platz 11 der US-Heatseekers Charts. Kein halbes Jahr später folgte mit ?Thank You? eine zweite EP, bevor sich der Fünfer an die Aufnahmen zu seinem Debütalbum machte. Als jener unter dem Titel ?I Love You.? im April 2013 erschien, galten The Neighbourhood bereits als ?The Next Big Thing? - und dies vor allem aufgrund des überragenden Erfolges ihrer Hitsingle ?Sweater Weather?, die die Charts und College-Radios im Sturm einnahm. Nach Veröffentlichung von ?I Love You.? bewiesen sie auf zwei Tourneen ? unter anderem an der Seite von Imagine Dragons ? sowie bei gefeierten Festival-Auftritten u.a. beim Coachella, beim South By Southwest und beim Edgefest in Kanada, was für eine ausgezeichnete Liveband in ihnen steckt. Vor dem Beginn der Arbeiten zu ihrem zweiten Album geschahen zwei Zäsuren. Zum einen schied ihr Schlagzeuger Bryan Sammis aus und wurde durch Brandon Fried ersetzt. Zum zweiten bewiesen The Neighbourhood durch die Veröffentlichung eines eigenen Mixtapes unter dem Titel ?#000000 & #FFFFFF? einen überraschenden Schwenk hin zu Rap- und RnB-Musik. Der kryptische Titel des Mixtapes gibt die Bezeichnungen im Hexameter-System für die Farben schwarz und weiß wider und steht damit für die gesamte optische Ästhetik, in der sich The Neighbourhood präsentieren, denn alle Bandfotos, Artworks und Videos sind meist in geschmackvoller Schwarz-/Weiß-Optik gehalten. Mit dem noch erfolgreicheren zweiten Album ?Wiped Out!? und der eleganten Groovyness ihrer Hitsingle ?R.I.P. 2 My Youth? belegten The Neighbourhood, dass sie einen weiteren Schritt in Richtung Welteroberung getan haben ? wie auch die umjubelten Konzerte ihrer anschließenden Europa-Tournee 2016 bewiesen. Nun veröffentlichten sie im März den dritten Streich ?The Neighbourhood?, ein Album, das sofort wieder in die Top Ten der US-Alternative- und -Rock-Charts stieg. Dass The Neighbourhood die Kreativität offenbar niemals ausgeht, bewies die Band nun aktuell Ende September, als mit ?Ever Changing? nur sechs Monate nach dem letzten Album schon wieder eine neue EP erschien, die, getreu ihres Titels, noch wieder ganz neue stilistische Facetten präsentiert. Was nun umso mehr Geschmack macht auf das kommende, vierte Album.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
The Neighbourhood
€ 30.55 *
zzgl. € 4.95 Versand

Foto: 4th and Bleeker Das Quintett The Neighbourhood aus dem kalifornischen Newbury Park wandelt äußerst gelassen und gekonnt auf dem schmalen Grat zwischen angriffslustigem Rock, anspruchsvollem Pop und geschmeidigem RnB ? und hat sich damit eine sehr treue Fanbasis in den USA erspielt. Gleich ihre zweite veröffentlichte Single, der kraftvolle Song ?Sweater Weather?, avancierte zu einem der meistgespielten Songs des US-Radios im Jahr 2012 und stieg gleichzeitig in die Top Ten der US-Rock- und US-Pop-Charts sowie bis auf die Spitzenposition der US-Alternative-Charts. Ein Triple, das so nur den wenigsten Bands gelingt, bei The Neighbourhood aufgrund der frischen Mixtur dieser drei Elemente aber absolut nachvollziehbar ist. Nach ihrem 2013 veröffentlichten, ebenfalls sehr erfolgreichen Debütalbum ?I Love You.? sowie dem Ende 2015 veröffentlichten, zweiten Album ?Wiped Out!? erschien im März mit dem schlicht ?The Neighbourhood? betitelten dritten Longplayer der nächste Geniestreich. Nun kommt die Band, begleitet von der erst Ende September veröffentlichten, neuen EP ?Ever Changing?, zwischen dem 1. und 4. Februar 2019 für drei Konzerte in Köln, Hamburg und Berlin erneut live nach Deutschland. Fünf Freunde sollt ihr sein ? dieser Grundsatz gilt für Bandneugründungen in ganz besonderem Maße. Und er traf auch für die fünf College-Kumpels Jesse Rutherford (Gesang), Jeremy Freedman (Gitarre), Zach Abels (Gitarre), Mikey Margott (Bass) und Bryan Sammis (Schlagzeug) zu, als sie 2011 die Band The Neighbourhood gründeten. Trotz ihres jungen Alter von erst 18 Jahren fanden sie zügig einen ganz eigenen Stil, der ebenso rockig wie poppig klingt und zudem den Soul des guten modernen RnB mit ihren Rock-Wurzeln verbindet. Bereits ein Jahr nach der Gründung erschien die erste EP ?I?m Sorry...? und kletterte unmittelbar bis auf Platz 11 der US-Heatseekers Charts. Kein halbes Jahr später folgte mit ?Thank You? eine zweite EP, bevor sich der Fünfer an die Aufnahmen zu seinem Debütalbum machte. Als jener unter dem Titel ?I Love You.? im April 2013 erschien, galten The Neighbourhood bereits als ?The Next Big Thing? - und dies vor allem aufgrund des überragenden Erfolges ihrer Hitsingle ?Sweater Weather?, die die Charts und College-Radios im Sturm einnahm. Nach Veröffentlichung von ?I Love You.? bewiesen sie auf zwei Tourneen ? unter anderem an der Seite von Imagine Dragons ? sowie bei gefeierten Festival-Auftritten u.a. beim Coachella, beim South By Southwest und beim Edgefest in Kanada, was für eine ausgezeichnete Liveband in ihnen steckt. Vor dem Beginn der Arbeiten zu ihrem zweiten Album geschahen zwei Zäsuren. Zum einen schied ihr Schlagzeuger Bryan Sammis aus und wurde durch Brandon Fried ersetzt. Zum zweiten bewiesen The Neighbourhood durch die Veröffentlichung eines eigenen Mixtapes unter dem Titel ?#000000 & #FFFFFF? einen überraschenden Schwenk hin zu Rap- und RnB-Musik. Der kryptische Titel des Mixtapes gibt die Bezeichnungen im Hexameter-System für die Farben schwarz und weiß wider und steht damit für die gesamte optische Ästhetik, in der sich The Neighbourhood präsentieren, denn alle Bandfotos, Artworks und Videos sind meist in geschmackvoller Schwarz-/Weiß-Optik gehalten. Mit dem noch erfolgreicheren zweiten Album ?Wiped Out!? und der eleganten Groovyness ihrer Hitsingle ?R.I.P. 2 My Youth? belegten The Neighbourhood, dass sie einen weiteren Schritt in Richtung Welteroberung getan haben ? wie auch die umjubelten Konzerte ihrer anschließenden Europa-Tournee 2016 bewiesen. Nun veröffentlichten sie im März den dritten Streich ?The Neighbourhood?, ein Album, das sofort wieder in die Top Ten der US-Alternative- und -Rock-Charts stieg. Dass The Neighbourhood die Kreativität offenbar niemals ausgeht, bewies die Band nun aktuell Ende September, als mit ?Ever Changing? nur sechs Monate nach dem letzten Album schon wieder eine neue EP erschien, die, getreu ihres Titels, noch wieder ganz neue stilistische Facetten präsentiert. Was nun umso mehr Geschmack macht auf das kommende, vierte Album.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
The Neighbourhood
€ 30.55 *
zzgl. € 4.95 Versand

Foto: 4th and Bleeker Das Quintett The Neighbourhood aus dem kalifornischen Newbury Park wandelt äußerst gelassen und gekonnt auf dem schmalen Grat zwischen angriffslustigem Rock, anspruchsvollem Pop und geschmeidigem RnB ? und hat sich damit eine sehr treue Fanbasis in den USA erspielt. Gleich ihre zweite veröffentlichte Single, der kraftvolle Song ?Sweater Weather?, avancierte zu einem der meistgespielten Songs des US-Radios im Jahr 2012 und stieg gleichzeitig in die Top Ten der US-Rock- und US-Pop-Charts sowie bis auf die Spitzenposition der US-Alternative-Charts. Ein Triple, das so nur den wenigsten Bands gelingt, bei The Neighbourhood aufgrund der frischen Mixtur dieser drei Elemente aber absolut nachvollziehbar ist. Nach ihrem 2013 veröffentlichten, ebenfalls sehr erfolgreichen Debütalbum ?I Love You.? sowie dem Ende 2015 veröffentlichten, zweiten Album ?Wiped Out!? erschien im März mit dem schlicht ?The Neighbourhood? betitelten dritten Longplayer der nächste Geniestreich. Nun kommt die Band, begleitet von der erst Ende September veröffentlichten, neuen EP ?Ever Changing?, zwischen dem 1. und 4. Februar 2019 für drei Konzerte in Köln, Hamburg und Berlin erneut live nach Deutschland. Fünf Freunde sollt ihr sein ? dieser Grundsatz gilt für Bandneugründungen in ganz besonderem Maße. Und er traf auch für die fünf College-Kumpels Jesse Rutherford (Gesang), Jeremy Freedman (Gitarre), Zach Abels (Gitarre), Mikey Margott (Bass) und Bryan Sammis (Schlagzeug) zu, als sie 2011 die Band The Neighbourhood gründeten. Trotz ihres jungen Alter von erst 18 Jahren fanden sie zügig einen ganz eigenen Stil, der ebenso rockig wie poppig klingt und zudem den Soul des guten modernen RnB mit ihren Rock-Wurzeln verbindet. Bereits ein Jahr nach der Gründung erschien die erste EP ?I?m Sorry...? und kletterte unmittelbar bis auf Platz 11 der US-Heatseekers Charts. Kein halbes Jahr später folgte mit ?Thank You? eine zweite EP, bevor sich der Fünfer an die Aufnahmen zu seinem Debütalbum machte. Als jener unter dem Titel ?I Love You.? im April 2013 erschien, galten The Neighbourhood bereits als ?The Next Big Thing? - und dies vor allem aufgrund des überragenden Erfolges ihrer Hitsingle ?Sweater Weather?, die die Charts und College-Radios im Sturm einnahm. Nach Veröffentlichung von ?I Love You.? bewiesen sie auf zwei Tourneen ? unter anderem an der Seite von Imagine Dragons ? sowie bei gefeierten Festival-Auftritten u.a. beim Coachella, beim South By Southwest und beim Edgefest in Kanada, was für eine ausgezeichnete Liveband in ihnen steckt. Vor dem Beginn der Arbeiten zu ihrem zweiten Album geschahen zwei Zäsuren. Zum einen schied ihr Schlagzeuger Bryan Sammis aus und wurde durch Brandon Fried ersetzt. Zum zweiten bewiesen The Neighbourhood durch die Veröffentlichung eines eigenen Mixtapes unter dem Titel ?#000000 & #FFFFFF? einen überraschenden Schwenk hin zu Rap- und RnB-Musik. Der kryptische Titel des Mixtapes gibt die Bezeichnungen im Hexameter-System für die Farben schwarz und weiß wider und steht damit für die gesamte optische Ästhetik, in der sich The Neighbourhood präsentieren, denn alle Bandfotos, Artworks und Videos sind meist in geschmackvoller Schwarz-/Weiß-Optik gehalten. Mit dem noch erfolgreicheren zweiten Album ?Wiped Out!? und der eleganten Groovyness ihrer Hitsingle ?R.I.P. 2 My Youth? belegten The Neighbourhood, dass sie einen weiteren Schritt in Richtung Welteroberung getan haben ? wie auch die umjubelten Konzerte ihrer anschließenden Europa-Tournee 2016 bewiesen. Nun veröffentlichten sie im März den dritten Streich ?The Neighbourhood?, ein Album, das sofort wieder in die Top Ten der US-Alternative- und -Rock-Charts stieg. Dass The Neighbourhood die Kreativität offenbar niemals ausgeht, bewies die Band nun aktuell Ende September, als mit ?Ever Changing? nur sechs Monate nach dem letzten Album schon wieder eine neue EP erschien, die, getreu ihres Titels, noch wieder ganz neue stilistische Facetten präsentiert. Was nun umso mehr Geschmack macht auf das kommende, vierte Album.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
The Neighbourhood
€ 30.55 *
zzgl. € 4.95 Versand

Foto: 4th and Bleeker Das Quintett The Neighbourhood aus dem kalifornischen Newbury Park wandelt äußerst gelassen und gekonnt auf dem schmalen Grat zwischen angriffslustigem Rock, anspruchsvollem Pop und geschmeidigem RnB ? und hat sich damit eine sehr treue Fanbasis in den USA erspielt. Gleich ihre zweite veröffentlichte Single, der kraftvolle Song ?Sweater Weather?, avancierte zu einem der meistgespielten Songs des US-Radios im Jahr 2012 und stieg gleichzeitig in die Top Ten der US-Rock- und US-Pop-Charts sowie bis auf die Spitzenposition der US-Alternative-Charts. Ein Triple, das so nur den wenigsten Bands gelingt, bei The Neighbourhood aufgrund der frischen Mixtur dieser drei Elemente aber absolut nachvollziehbar ist. Nach ihrem 2013 veröffentlichten, ebenfalls sehr erfolgreichen Debütalbum ?I Love You.? sowie dem Ende 2015 veröffentlichten, zweiten Album ?Wiped Out!? erschien im März mit dem schlicht ?The Neighbourhood? betitelten dritten Longplayer der nächste Geniestreich. Nun kommt die Band, begleitet von der erst Ende September veröffentlichten, neuen EP ?Ever Changing?, zwischen dem 1. und 4. Februar 2019 für drei Konzerte in Köln, Hamburg und Berlin erneut live nach Deutschland. Fünf Freunde sollt ihr sein ? dieser Grundsatz gilt für Bandneugründungen in ganz besonderem Maße. Und er traf auch für die fünf College-Kumpels Jesse Rutherford (Gesang), Jeremy Freedman (Gitarre), Zach Abels (Gitarre), Mikey Margott (Bass) und Bryan Sammis (Schlagzeug) zu, als sie 2011 die Band The Neighbourhood gründeten. Trotz ihres jungen Alter von erst 18 Jahren fanden sie zügig einen ganz eigenen Stil, der ebenso rockig wie poppig klingt und zudem den Soul des guten modernen RnB mit ihren Rock-Wurzeln verbindet. Bereits ein Jahr nach der Gründung erschien die erste EP ?I?m Sorry...? und kletterte unmittelbar bis auf Platz 11 der US-Heatseekers Charts. Kein halbes Jahr später folgte mit ?Thank You? eine zweite EP, bevor sich der Fünfer an die Aufnahmen zu seinem Debütalbum machte. Als jener unter dem Titel ?I Love You.? im April 2013 erschien, galten The Neighbourhood bereits als ?The Next Big Thing? - und dies vor allem aufgrund des überragenden Erfolges ihrer Hitsingle ?Sweater Weather?, die die Charts und College-Radios im Sturm einnahm. Nach Veröffentlichung von ?I Love You.? bewiesen sie auf zwei Tourneen ? unter anderem an der Seite von Imagine Dragons ? sowie bei gefeierten Festival-Auftritten u.a. beim Coachella, beim South By Southwest und beim Edgefest in Kanada, was für eine ausgezeichnete Liveband in ihnen steckt. Vor dem Beginn der Arbeiten zu ihrem zweiten Album geschahen zwei Zäsuren. Zum einen schied ihr Schlagzeuger Bryan Sammis aus und wurde durch Brandon Fried ersetzt. Zum zweiten bewiesen The Neighbourhood durch die Veröffentlichung eines eigenen Mixtapes unter dem Titel ?#000000 & #FFFFFF? einen überraschenden Schwenk hin zu Rap- und RnB-Musik. Der kryptische Titel des Mixtapes gibt die Bezeichnungen im Hexameter-System für die Farben schwarz und weiß wider und steht damit für die gesamte optische Ästhetik, in der sich The Neighbourhood präsentieren, denn alle Bandfotos, Artworks und Videos sind meist in geschmackvoller Schwarz-/Weiß-Optik gehalten. Mit dem noch erfolgreicheren zweiten Album ?Wiped Out!? und der eleganten Groovyness ihrer Hitsingle ?R.I.P. 2 My Youth? belegten The Neighbourhood, dass sie einen weiteren Schritt in Richtung Welteroberung getan haben ? wie auch die umjubelten Konzerte ihrer anschließenden Europa-Tournee 2016 bewiesen. Nun veröffentlichten sie im März den dritten Streich ?The Neighbourhood?, ein Album, das sofort wieder in die Top Ten der US-Alternative- und -Rock-Charts stieg. Dass The Neighbourhood die Kreativität offenbar niemals ausgeht, bewies die Band nun aktuell Ende September, als mit ?Ever Changing? nur sechs Monate nach dem letzten Album schon wieder eine neue EP erschien, die, getreu ihres Titels, noch wieder ganz neue stilistische Facetten präsentiert. Was nun umso mehr Geschmack macht auf das kommende, vierte Album.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Britax Go Next Black Ink
€ 859.13 *
ggf. zzgl. Versand

Kombikinderwagen / Einsatzbereiche: für die Stadt, zum Einkaufen, für Gelände / geeignet ab: Geburt / Klappmechanismus: freistehend, automatische Verriegelung / Kinderwagen-Aufsatz mit gepolsterter Innenverkleidung / Gewicht Gestell und Räder 9 kg / Gewicht Kinderwagen-Aufsatz 4,3 kg / Sitzoberfläche 23 x 32 cm / Abmessungen Kinderwagen-Aufsatz 84 x 40 cm / Innenmaße Kinderwagen-Aufsatz 76 x 32 cm / Max. Gewichtskapazität 22 kg / Einkaufskorb bis zu 5 kg Fassungsvermögen / Kinderwagengewicht: 13 kg / umsetzbare Sitzeinheit / Rückenlehne: verstellbare Rückenlehnen, verstellbare Rückenlehne / Verdeck: Verdeck verstellbar, ausfahrbare Sonnenblende, Windschutz, mit Belüftungsfenster / Gurtsystem: 5-Punkt-Gurt / mit Gurtpolster / mit Federung / Schieber: ergonomisch, höhenverstellbarer Schieber / Höhe des Schiebers: 55 x 110 cm / Serie: Britax Go / Besonderheiten: hohe Position des Kinderwagen-Aufsatzes, gesteppter Sitz, mit Reflektoren / Bezugseigenschaften: 50+ UV-Schutz / Räderoptionen: abnehmbar, Vorderräder schwenk- und feststellbar / Radart: Luftgefüllte Hinterreifen / Raddurchmesser vorne: 17 cm / Altersempfehlung bis: ca. 3 Jahre / max. Belastbarkeit: 17 kg / Schutzbügel: mit Schutzbügel / Fußstütze: höhenverstellbare Fußstütze / Abmessungen: 110 x 61 x 94 cm / Abmessung zusammengeklappt: 50 x 61 x 78 cm / Farbe: schwarz / Sitzbreite: 32 cm / Bitte beachten Sie: Angebote können in Gestell und Textilfarbe und/oder Radausführung variieren. / Lieferumfang: Gestell, Babywanne, Verdeck, Einkaufskorb, Schutzbügel, Sportsitz, Beindecke / optionales Zubehör: Fußsack, Organizer, Adapter, Gepäcktasche, Wickeltasche, Geländeräder, Insektenschutz, Regenschutz / mit Federung: zentrale Federung / Anzahl Räder: 4 Räder

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Powerslide Inlineskates »NEXT 80 black«
€ 219.99 *
zzgl. € 5.95 Versand

Der Powerslide Next 8 All Black ist einer der besten 4-Rollen Skates. Er bietet einen neu definierten Style und außergewöhnliche Features. Der Powerslide NEXT ist der erste seiner Art - der erste Hartschalen Inline Skate mit TRINITY 3-Punkt Montage. Speziell entwickelt für dynamisches Freeskating auf drei Rollen. Der Next ist so schnell und reaktiv, dass er ebenso als Langstrecken-Skate dienen könnte. So bequem und leicht wie ein Fitness-Skate und gleichzeitig so belastbar und robust, wie ein SUV-Skate. Der Next ist der Urban-Skate, von dem wir alle geträumt haben. Dieser innovative Skate ermöglicht unvergleichbare Leistungsvorteile, egal, was auch immer du mit ihm anstellst - sei es zum Cruisen, Sliden, Springen, Treppenfahren, Slalom, Fitness Skaten oder SUV Skaten. Der Next ist unser technisch fortschrittlichster Hartschalen Skate. Der Unterschied zwischen dem Next und einem herkömmlichen Skate wird schon auf den ersten Blick deutlich. Mit dem TRINITY 3-Punkt-Befestigungssystem der, aus Aluminium gegossenen, Powerslide Elite-Aluminium Schiene, wird die Performance auf ein neues Level gebracht. Durch den niedrigeren Körperschwerpunkt, die verbesserte Kraftübertragung und die dadurch optimierte Balance, verhilft der Skate die Leistung in allen Bereichen zu steigern. Die insgesamt drei Befestigungspunkte der Schiene optimieren die Stabilität eines Skates, vor allem bei extremen Belastungen wie Sprüngen und Slides. Der zusätzliche Fixierungspunkt verringert zudem die Muskelermüdung. Neben den technischen Aspekten, bietet der Innenschuh einen großen Vorteil. Das extrem bequeme Polstermaterial des MYFIT Recall Dual Fit Liners, ist in der Lage die Passform beizubehalten und trotzdem den notwendigen Halt zu gewährleisten. Die Kombination von unvergleichbarem Komfort, extremer Performance mit einzigartigem Design, prägen den Charakter des Next 80 Skates. Er überzeugt vor allem durch seine gegossene 243mm Elite-Schiene, 80mm/ 88A Powerslide Spinner Rollen und Wicked ABEC 9 Kugellager.

Anbieter: Baur Versand
Stand: Jan 14, 2019
Zum Angebot
Powerslide Inlineskates »NEXT 80 black«
€ 219.99 *
zzgl. € 6.95 Versand

Der Powerslide Next 8 All Black ist einer der besten 4-Rollen Skates. Er bietet einen neu definierten Style und außergewöhnliche Features. Der Powerslide NEXT ist der erste seiner Art - der erste Hartschalen Inline Skate mit TRINITY 3-Punkt Montage. Speziell entwickelt für dynamisches Freeskating auf drei Rollen. Der Next ist so schnell und reaktiv, dass er ebenso als Langstrecken-Skate dienen könnte. So bequem und leicht wie ein Fitness-Skate und gleichzeitig so belastbar und robust, wie ein SUV-Skate. Der Next ist der Urban-Skate, von dem wir alle geträumt haben. Dieser innovative Skate ermöglicht unvergleichbare Leistungsvorteile, egal, was auch immer du mit ihm anstellst - sei es zum Cruisen, Sliden, Springen, Treppenfahren, Slalom, Fitness Skaten oder SUV Skaten. Der Next ist unser technisch fortschrittlichster Hartschalen Skate. Der Unterschied zwischen dem Next und einem herkömmlichen Skate wird schon auf den ersten Blick deutlich. Mit dem TRINITY 3-Punkt-Befestigungssystem der, aus Aluminium gegossenen, Powerslide Elite-Aluminium Schiene, wird die Performance auf ein neues Level gebracht. Durch den niedrigeren Körperschwerpunkt, die verbesserte Kraftübertragung und die dadurch optimierte Balance, verhilft der Skate die Leistung in allen Bereichen zu steigern. Die insgesamt drei Befestigungspunkte der Schiene optimieren die Stabilität eines Skates, vor allem bei extremen Belastungen wie Sprüngen und Slides. Der zusätzliche Fixierungspunkt verringert zudem die Muskelermüdung. Neben den technischen Aspekten, bietet der Innenschuh einen großen Vorteil. Das extrem bequeme Polstermaterial des MYFIT Recall Dual Fit Liners, ist in der Lage die Passform beizubehalten und trotzdem den notwendigen Halt zu gewährleisten. Die Kombination von unvergleichbarem Komfort, extremer Performance mit einzigartigem Design, prägen den Charakter des Next 80 Skates. Er überzeugt vor allem durch seine gegossene 243mm Elite-Schiene, 80mm/ 88A Powerslide Spinner Rollen und Wicked ABEC 9 Kugellager.

Anbieter: Schwab Versand
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
The Black Girl Next Door als eBook Download von...
€ 15.70 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 15.70 / in stock)

The Black Girl Next Door:A Memoir Jennifer Baszile

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Jan 3, 2019
Zum Angebot
Next 7794771 black/white
€ 26.99 *
ggf. zzgl. Versand

Strampler ohne Fuß / Farben: blau, weiß / Für wen: Jungen / Muster: gestreift / Materialien: Baumwolle, Wolle

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Jan 15, 2019
Zum Angebot
Lifeproof Schutzhülle »Lifeproof Next Clear/Black«
€ 63.99 *
zzgl. € 6.95 Versand

Passend für Apple iPhone X. Die alten Wege bereiten den Aufstieg neuer Wahrheiten: Nicht jeder benötigt eine wasserdichte Schutzhülle. NEXT stürzt sich mit Dir direkt in die Action während es Dein Smartphone sicher gegen die Bedrohungen von Stürzen; Schnee und Staub schützt.´´

Anbieter: Schwab Versand
Stand: Dec 20, 2018
Zum Angebot