Stöbern Sie durch unsere Angebote (732 Treffer)

Black Bear Basement
15,30 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.02.2018
Zum Angebot
PARTYNEXTDOOR
38,25 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Sein Mixtape PARTYNEXTDOOR 3 aus dem Jahr 2016 erreichte Platz 1 der iTunes Charts und wurde über 50.000 Mal verkauft. Im Jahr nach P3 erlebte Party einige der produktivsten Momente seiner Karriere. Er sang Since Way Back auf Drakes Album More Life, bevor er seine eigene von der Kritik gefeierte EP COLOURS 2 herausgab. Er erschien dreimal auf DJ Khaleds Album Grateful als Ko-Autor bei den Platin-Hits Shining feat. Beyoncé und Jay-Z und Wild Thoughts feat. Rihanna und Bryson Tiller sowie mit eigener Gesangsleistung bei Down For Life mit Future, Travis Scott, Rick Ross und Kodak Black. Kurz darauf leistete er einen Beitrag zu Cash Out mit ScHoolboy Q und DRAM auf dem Album Funk Wav Bounces Vol. 1 von Calvin Harris. Er veröffentlichte eine Reihe von Bonustracks auf seiner Website darunter auch Cartier mit Jadakiss und kündigte anschließend sein Projekt Seven Days während eines Interviews mit Zane Lowe an, bei dem er zum ersten Mal Damage feat. Halsey vorstellte. Am darauffolgenden Tag veröffentlichte er das Projekt, eine Sammlung aus sieben innerhalb von sieben Tagen komponierten Songs unter anderem in Zusammenarbeit mit Partys langjähriger Inspirationsquelle Rick Ross.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 21.02.2018
Zum Angebot
PARTYNEXTDOOR
38,25 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Sein Mixtape PARTYNEXTDOOR 3 aus dem Jahr 2016 erreichte Platz 1 der iTunes Charts und wurde über 50.000 Mal verkauft. Im Jahr nach P3 erlebte Party einige der produktivsten Momente seiner Karriere. Er sang Since Way Back auf Drakes Album More Life, bevor er seine eigene von der Kritik gefeierte EP COLOURS 2 herausgab. Er erschien dreimal auf DJ Khaleds Album Grateful als Ko-Autor bei den Platin-Hits Shining feat. Beyoncé und Jay-Z und Wild Thoughts feat. Rihanna und Bryson Tiller sowie mit eigener Gesangsleistung bei Down For Life mit Future, Travis Scott, Rick Ross und Kodak Black. Kurz darauf leistete er einen Beitrag zu Cash Out mit ScHoolboy Q und DRAM auf dem Album Funk Wav Bounces Vol. 1 von Calvin Harris. Er veröffentlichte eine Reihe von Bonustracks auf seiner Website darunter auch Cartier mit Jadakiss und kündigte anschließend sein Projekt Seven Days während eines Interviews mit Zane Lowe an, bei dem er zum ersten Mal Damage feat. Halsey vorstellte. Am darauffolgenden Tag veröffentlichte er das Projekt, eine Sammlung aus sieben innerhalb von sieben Tagen komponierten Songs unter anderem in Zusammenarbeit mit Partys langjähriger Inspirationsquelle Rick Ross.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 19.02.2018
Zum Angebot
PARTYNEXTDOOR
38,25 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Sein Mixtape PARTYNEXTDOOR 3 aus dem Jahr 2016 erreichte Platz 1 der iTunes Charts und wurde über 50.000 Mal verkauft. Im Jahr nach P3 erlebte Party einige der produktivsten Momente seiner Karriere. Er sang Since Way Back auf Drakes Album More Life, bevor er seine eigene von der Kritik gefeierte EP COLOURS 2 herausgab. Er erschien dreimal auf DJ Khaleds Album Grateful als Ko-Autor bei den Platin-Hits Shining feat. Beyoncé und Jay-Z und Wild Thoughts feat. Rihanna und Bryson Tiller sowie mit eigener Gesangsleistung bei Down For Life mit Future, Travis Scott, Rick Ross und Kodak Black. Kurz darauf leistete er einen Beitrag zu Cash Out mit ScHoolboy Q und DRAM auf dem Album Funk Wav Bounces Vol. 1 von Calvin Harris. Er veröffentlichte eine Reihe von Bonustracks auf seiner Website darunter auch Cartier mit Jadakiss und kündigte anschließend sein Projekt Seven Days während eines Interviews mit Zane Lowe an, bei dem er zum ersten Mal Damage feat. Halsey vorstellte. Am darauffolgenden Tag veröffentlichte er das Projekt, eine Sammlung aus sieben innerhalb von sieben Tagen komponierten Songs unter anderem in Zusammenarbeit mit Partys langjähriger Inspirationsquelle Rick Ross.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 18.02.2018
Zum Angebot
MHD

MHD

27,10 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Das liegt zum einen daran, dass MHD ein versierter Rapper ist, der über einfache und reduzierte Beats und Samples seine Zeilen droppt und damit zu den Grundlagen des HipHop zurückgeht. Andererseits stammen die Themen aus seinem 19. Arrondissement von Paris und unterscheiden sich von den ewiggleichen und unendlich langweilige Gangster-Geschichten um Kohle, Kaltmachen und Kamillentee-Verachten wie Martin Scorsese von Gute Zeiten, Schlechte Zeiten: Sie sind nämlich real. Der komplett neue Sound, der sich sehr einfach gesagt aus Afro-Beats und Trap zusammensetzt macht MHD so speziell und erfolgreich. Als Fußball-Fan benutzt er Kicker-Metaphern, erinnert an Kameruns größten Kicker Roger Milla und spricht von der Champions League. Er holt sich seine Themen aus seinem Viertel und setzt sie kreativ und deutlich um. Das kommt an, ein MHD-Publikum ist eine bunte Mischung, die Stimmung auf den Konzerten ist entspannt, es wird viel getanzt anstatt nur mit dem Kopf zu nicken! Seit einem Jahr stellt MHD den HipHop vom Kopf auf die Füße und erinnert damit an die Wurzeln des Genres auf den Blockparties. Damit hat er schon jetzt einen gewaltigen Einfluss auf Kollegen in Frankreich, aber auch in der BRD und den USA. Nicht schlecht für einen ehemaligen Pizzalieferanten, oder? Diesen Monat erschien das Debütalbum von MHD endlich auch bei uns, im Oktober kommt er damit auf Tour.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 21.02.2018
Zum Angebot
PRINZ PI - Nichts War Umsonst Tour 2018
33,05 € *
zzgl. 10,00 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 21.02.2018
Zum Angebot
PRINZ PI - Nichts War Umsonst Tour 2018
33,05 € *
zzgl. 4,95 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 21.02.2018
Zum Angebot
Olamide - Live!
26,10 € *
zzgl. 10,00 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 21.02.2018
Zum Angebot
Ü30 TANZlust - Die Ü30 Party auf der größten un...
14,40 € *
zzgl. 10,00 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 21.02.2018
Zum Angebot
ROXY Laborphase- SMAF - Groove
7,00 € *
zzgl. 10,00 € Versand
Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 21.02.2018
Zum Angebot